Der alleinerziehenden Mutter von 2 Kindern (eines davon ist schwer behindert) wachsen die finanziellen Sorgen über den Kopf. Tochter Anna ist seit Geburt schwer behindert ... die letzte Operation musste nach 6 Stunden abgebrochen werden ... ihr Herz schafft keine Eingriffe mehr. Die Mutter hatte vor knapp drei Wochen das "Sterbebegleitungsgespräch" an der Klinik, denn die Ärzte können nichts mehr für die 16-jährige Tochter tun. Ihr Körper spielt nicht mehr mit.

Nebenbei hat sich auch einen "NICHT" Reanimationsbescheid in der Hand, dass kein Arzt mehr Anna beleben wird. Für die Mutter ein schwerer Weg ... ihr Kind aufzugeben. 

Carolin wusste, dass Anna nicht alt werden wird, dazu kam auch noch Skoliose, das Di George Syndrom u.v.m. Jetzt kamen auch noch zusätzliche Kosten auf die Mutter. Zahnoperation für Anna, Korsett für Anna, Auto in der Werkstatt, Waschmaschine kaputt und dann gibt es auch noch einen 14-jährigen Sohn der bei Allem zurücksteckt!!!
 
Doch für den 14-jährigen steht mit der "Wienwoche" die einzige Schulwoche fest, wo die Mutter nicht nein sagen konnte ... dann kommt in knapp zwei Monaten auch noch Weihnachten dazu. Die Mutter selbst ist Lungenkrank, bezieht Reha-Geld, hatte selbst einige Operationen und muss dazuarbeiten, da es einfach finanziell nicht reicht! Wir könnten noch länger schreiben, ... kurz und bündig: 
 
Wir freuen uns die Mutter mit EUR 3.000,- aus dem "Help for Kids" Spendenfond zu unterstützen. Somit nehmen wir ihr vorerst zumindest die finanziellen Sorgen!
 
"Wir unterstützen Carolin sehr gerne, denn die alleinerziehende Mutter kämpft mit einem harten Schicksal." so die beiden Obmänner Harald Lederer & Roman Ferdik.

Wer sind wir? Wir sind wer.
Ein Team! Ein Ziel! Ein Erfolg!

© 2017 | SOCCER Team e.V. (ZVR: 802179613), Postanschrift: Rathausplatz 2, 6063 Rum

nach oben